Bernd Kolb Geist Buch Cover Frontal

Das Magazin

schreibt über das neue Buch GEIST:
„(..) So haben wir begonnen, die Phänomene dieser vergänglichen Scheinwelt als Wirklichkeit zu bezeichnen, und uns damit abgefunden, darin selbst auch ein sterbliches Wesen zu sein. Nur durch geistige Reifung kann diese Täuschung entlarvt werden. Diese Reifung erreichen wir, indem sich der Geist in uns entfaltet. Dazu trägt dieses Buch bei. Denn alle Worte sind aus Geist entstanden und von ihm durchdrungen. Wenn sie offen aufgenommen werden, verwandeln sie sich in dir wieder zurück und werden zu geistigen Samen, die in dir aufgehen, wenn sie auf fruchtbaren Boden fallen.“

JETZT BESTELLEN
Bernd Kolb Geist Buch Cover Frontal
JETZT BESTELLEN

Immer dann, wenn Bernd Kolb auf seiner
5-jährigen Pilgerreise quer durch Asien eine Eingebung hatte, schrieb er sie nieder. Es sind Worte, die aus der Stille kommen. Wegweiser in den unvergänglichen Geist der östlichen Weisheit, die er zu neuem Leben erweckt. Auf 80 eigens gefertigten Tuschebildern, die das Buch zu einem einmaligen Kunstwerk machen, befinden sich Offenbarungen mit tiefer Bedeutung. 

Poetische Kontemplationen, die es zu ergründen gilt. Ergänzt wird das Werk durch fundierte Erläuterungen, die in die wichtigsten Begriffe der Welt des Geistes einführen. Ein Buch, entstanden auf der mystischen Insel Java, das dazu da ist, aufgeschlagen liegen zu bleiben. Damit es seinen Geist verströmt, wie die lebendige Blume ihren Duft.

Immer dann, wenn Bernd Kolb auf seiner 5-jährigen Pilgerreise quer durch Asien eine Eingebung hatte, schrieb er sie nieder. Es sind Worte, die aus der Stille kommen. Wegweiser in den unvergänglichen Geist der östlichen Weisheit, die er zu neuem Leben erweckt. Auf 80 eigens gefertigten Tuschebildern, die das Buch zu einem einmaligen Kunstwerk machen, befinden sich Offenbarungen mit tiefer Bedeutung. 

Poetische Kontemplationen, die es zu ergründen gilt. Ergänzt wird das Werk durch fundierte Erläuterungen, die in die wichtigsten Begriffe der Welt des Geistes einführen. Ein Buch, entstanden auf der mystischen Insel Java, das dazu da ist, aufgeschlagen liegen zu bleiben. Damit es seinen Geist verströmt, wie die lebendige Blume ihren Duft.

Immer dann, wenn Bernd Kolb auf seiner 5-jährigen Pilgerreise quer durch Asien eine Eingebung hatte, schrieb er sie nieder. Es sind Worte, die aus der Stille kommen. Wegweiser in den unvergänglichen Geist der östlichen Weisheit, die er zu neuem Leben erweckt. Auf 80 eigens gefertigten Tuschebildern, die das Buch zu einem einmaligen Kunstwerk machen, befinden sich Offenbarungen mit tiefer Bedeutung. 

Poetische Kontemplationen, die es zu ergründen gilt. Ergänzt wird das Werk durch fundierte Erläuterungen, die in die wichtigsten Begriffe der Welt des Geistes einführen. Ein Buch, entstanden auf der mystischen Insel Java, das dazu da ist, aufgeschlagen liegen zu bleiben. Damit es seinen Geist verströmt, wie die lebendige Blume ihren Duft.

Von Zeit zu Zeit schreibe ich Worte der Weisheit, geschöpft aus den uralten Quellen der östlichen Mystik. Ich würde sie gerne mit Dir teilen.

Bernd Kolb

Geist Buch Bernd Kolb Blick ins Buch

GEIST – WORTE AUS DER STILLE

Hardcover in edlem, bedruckten Leinenbezug, Innenseiten gedruckt auf feinem Naturpapier, nachhaltige Herstellung.

240 Seiten, Format 21 x 3 x 21cm zum Preis von 29,90 €.

Der Podcast zum Buch:

Geist Buch Bernd Kolb Blick ins Buch

Das Magazin

schreibt über das neue Buch GEIST:
„(..) So haben wir begonnen, die Phänomene dieser vergänglichen Scheinwelt als Wirklichkeit zu bezeichnen, und uns damit abgefunden, darin selbst auch ein sterbliches Wesen zu sein. Nur durch geistige Reifung kann diese Täuschung entlarvt werden. Diese Reifung erreichen wir, indem sich der Geist in uns entfaltet. Dazu trägt dieses Buch bei. Denn alle Worte sind aus Geist entstanden und von ihm durchdrungen. Wenn sie offen aufgenommen werden, verwandeln sie sich in dir wieder zurück und werden zu geistigen Samen, die in dir aufgehen, wenn sie auf fruchtbaren Boden fallen.“

Geist Buch Bernd Kolb Erläuterungen

Um sich die tieferen Bedeutungsebenen und Offenbarungen zu erschliessen, beinhaltet das Buch eine grundlegende Einführung in die 10 wichtigsten GEIST-lichen Themen der traditionellen östlichen Mystik. Es sind die Schlüssel zu den großen Toren der Weisheit, die dieses Buch eröffnet. Frei von jeglicher religiöser oder ideeller Färbung, nur der ewigen, immergültigen Wahrheit verpflichtet..

Die ersten Reaktionen aufs Buch sind da – Danke für die Mühe und das schöne Video:

Wenn auch Du Lust hast, Deine Erfahrungen mit dem Buch mit anderen zu teilen, freuen wir uns über Mails, Fotos und Videos!

Um sich die tieferen Bedeutungsebenen und Offenbarungen zu erschliessen, beinhaltet das Buch eine grundlegende Einführung in die 10 wichtigsten GEIST-lichen Themen der traditionellen östlichen Mystik. Es sind die Schlüssel zu den großen Toren der Weisheit, die dieses Buch eröffnet. Frei von jeglicher religiöser oder ideeller Färbung, nur der ewigen, immergültigen Wahrheit verpflichtet.

Geist Buch Bernd Kolb Erläuterungen

BERND KOLB SAGT ÜBER SEIN BUCH:

Seit 2015 habe ich immer dann etwas in die Notizen meines Smartphones geschrieben, wenn ich so etwas wie eine Eingebung hatte. Das Wort „Eingebung“ verwende ich ganz bewusst, um es von einem reinen Gedanken zu unterscheiden. Es sind keine kalkulierten Überlegungen, sondern Worte aus der Stille. Oft bin ich mitten in der Nacht aufgewacht und habe schlaftrunken nach meinem Handy gegriffen und diesen einen Satz diktiert, der – woher auch immer – zu mir kam. Geist. Keinen davon habe ich mir ausgedacht. Alle waren sie plötzlich vor meinem geistigen Auge. Manche davon haben sich mir erst später offenbart.

Einige von ihnen habe ich jetzt ausgesucht, um sie in dieser Form unverändert und pur zu veröffentlichen. Viele der Sätze erscheinen zunächst rätselhaft. Aber alle haben einen tiefen Sinn und eine große Bedeutung, die sich erst nach und nach entfaltet. Denn in den Worten ist Geist, der diesen Sätzen teils tief verborgen innewohnt.

Entstanden ist daraus dieses Buch. Es ist nicht dazu gedacht, es am Stück zu lesen, sondern sich mit einem Satz länger zu beschäftigen, um tiefer in ihn einzutauchen. Es ist eine Inspiration. Das Wort „Inspiration“ kommt aus dem Lateinischen. „Inspiratio“ heißt übersetzt so viel wie „Beseelung“. Und es ist noch vielschichtiger. Schaut man genauer hin, sind da die beiden Worte „In“ (hinein) und „Spirare“ (Hauchen, atmen). Hinzu kommt der Wortstamm „Spiritus“, und das bedeutet „Atem“, „Seele“ und „Geist“. Inspiration ist also der Vorgang, in dem Geist eingehaucht und dadurch verinnerlicht wird.

So wie mit diesem Begriff, mit dem man dieses Werk ganz gut beschreiben kann, ist es mit vielen anderen Worten auch. Man muss sich um diese Worte bemühen, sie erforschen, entdecken, von allen Seiten betrachten, sich ihnen öffnen, um ihren wahren Geist zu empfangen.

Im biblischen Schöpfungsmythos steht „Am Anfang war das Wort“. Und in Worten wohnt Geist. Und Geist gebiert alle Schöpfung. Geist durchströmt alles Lebendige. Es ist der Botenstoff, durch den wir mit allem Lebendigen Eins sind. Die Worte in diesem Buch können ihren Geist durch Dich lebendig werden lassen, wenn ihre Saat in Dir aufgeht. Dazu musst Du all Deine Erwartungen, Vorurteile und Überzeugungen überwinden, damit Du Dir mit Deinem Verstand nicht selbst im Weg stehst. Und dafür wirst Du all Deinen Verstand brauchen.

Geist Buch Bernd Kolb nicht weil es existiert

Im Anhang befinden sich die dazugehörigen Erläuterungen, die Du unbedingt lesen solltest. Sie sind nämlich sehr viel mehr als nur ein Anhang. Es sind vielmehr die Schlüssel, um wirklich Zugang zu den Sätzen zu erhalten. Es werden die wichtigsten Themen der Mystik erklärt, angefangen mit dem Begriff GEIST selbst, der in der Mystik über alle Kulturen hinweg auftaucht und von zentraler Bedeutung ist. Er ist der göttliche Funke, der alles Lebendige zum Leben erweckt und durchdringt. Auch die moderne Quantenphysik hat ihn längst entdeckt, aber er lässt sich mit Logik allein nicht erfassen. Es folgt eine Einführung in die alte indische Weisheit und ihrer beiden wichtigsten Begriffe, ATMAN und BRAHMAN, die ich ja schon mit meinen beiden gleichnamigen Fotomeditationsbüchern aufgegriffen habe.

Dies führt unweigerlich zum dritten Thema der Erläuterungen, dem Begriff GOTT. Die Erklärungen und Einweisungen befreien das Wort aus dem zumeist religiösen Kontext, der das Göttliche über die Epochen hinweg immer mehr für ideologische Zwecke instrumentalisiert und missbraucht hat. An dieser Stelle möchte ich nochmals betonen, dass ich als Mystiker und Freigeist selbstverständlich keiner Religion, Doktrin oder Ideologie zugehörig bin und dadurch geistig unabhängig.

Der vierte Block behandelt die Begriffe ICH und SELBST, die durch irrtümliche Verwendungen bei vielen Menschen zu Konfusionen geführt haben. Beide Worte müssen trennscharf verstanden und unterschieden werden. Daher sind diese Erläuterungen grundlegend.

Genauso verhält es sich mit den Begriffen WIRKLICHKEIT und WAHRHEIT. Auch hier gilt es, beides in seiner fast gegensätzlichen Bedeutung zu erkennen. Auch dieses Verständnis ist in den östlichen Weisheitslehren elementar.

STILLE ist der nächste Begriff, der im Buch erläutert wird. Gefolgt von „DEM INNEREN“, also dem, was in uns ist. Und damit sind nicht unsere Organe gemeint, sondern das Nicht-Körperliche unserer Existenz.

BEWUSSTSEIN ist das darauf folgende Thema und auch hier handelt es sich um einen mehrdeutig verwendeten Begriff, der dadurch immer nur im entsprechenden Kontext richtig verstanden werden kann. In der Mystik ist alles was ist BEWUSSTSEIN.

Die höchste Erfahrung des Bewusstseins ist DIE ERLEUCHTUNG. Auch dieses Wort hat im modernen Sprachgebrauch sehr gelitten und viele Menschen machen sich heutzutage über diesen Geisteszustand lustig, weil sie nicht einmal mehr erahnen, dass dies die wichtigste menschliche Seinserfahrung ist, die es anzustreben gilt. In ihr liegt der Sinn unseres Da-seins.

Zu guter Letzt wird in den Begriff der MYSTIK selbst eingeführt. All diese Erläuterungen sind die Türen, die es zunächst zu öffnen gilt, um die 80 Sätze von GEIST zu ergründen. Ohne dieses Vorspiel bleibt der tiefere Sinn dieses Buchs verschlossen.

Ein Buch, entstanden auf der mystischen Insel Java, das dazu da ist, aufgeschlagen liegen zu bleiben. Damit es seinen Geist verströmt, wie die lebendige Blume ihren Duft.

Die Bilder in diesem Buch wurden alle einzeln handgefertigt. Asah Ideana verwendete dabei die Tradition chinesischer und japanischer Tusche-Zeichnungen, in denen er Farben, Formen und Licht auf das absolut Wesentliche reduzierte. Geprägt von den bergigen Landschaften Javas, durchzogen von breiten Flüssen, die in den nahegelegenen Indischen Ozean münden. Java ist die Insel mit den meisten aktiven Vulkanen der Welt.

Darüber hinaus sind Silhouetten der berühmten Tempel Javas zu sehen: Borobudur und Prambanan gehören beide zur Region Yogyakarta. Dieses Buch ist hier entstanden und wurde sehr stark vom Geist unserer Umgebung inspiriert. Die Bilder zeigen das ganze Farbspektrum der Sonnenauf- und -untergänge im tropischen Regenwald, in einer der weltweit ältesten Kulturen der Mystik.

Im selben Zeitraum in dem dieses Buch geschrieben und gestaltet wurde, ist auch das Album „WHAT IS IT BUT A DREAM“ entstanden, das auch zeitgleich veröffentlicht wurde. Beides steht in enger Verbindung zueinander, denn beides ist aus dem selben Geist geboren. Das Buch aufzuschlagen und dabei die beruhigenden Klänge der Klaviermusik zu hören ist eine Symbiose, die der Seele gut tut. Denn der GEIST von Bernd Kolbs Werken ist heilend und führt durch die Befreiung von geistigem Ballast sanft zum inneren Frieden. Genau das war auch das Ziel der alten östlichen Weisheit: Heilung, die im inneren Frieden geschieht.